Selbstmotivation: Ein wichtiger Faktor den Du mit Wahrscheinlichkeit vernachlässigst

Hey lieber Leser!

Heute möchte ich das Thema Selbstmotivation anschneiden. Genauer gesagt einen Faktor der zur Selbstmotivation dazugehört, den Du aber mit Wahrscheinlichkeit vernachlässigst.

Bevor ich genauer darauf eingehe, ist erst einmal die Frage zu klären, was Motivation eigentlich ist:

Das Wort „Motivation“ lässt sich auf das lateinische Wort movere, was so viel wie bewegen oder antreiben bedeutet, zurückführen. Außerdem beinhaltet es das Wort Motiv. Ein Motiv ist ein Beweggrund, der unsere Einstellung und Haltung beschreibt, welche als Grundlage für unser Handeln dient. Also mit wie viel Willenskraft und Energie wir einer Sache nachgehen.

Für eine detailliertere Definition kannst Du hier den Beitrag von Joscha (www.vitamin-erfolg.com) auf meinem Blog lesen.

Kommen wir nun zum eigentlichen Inhalt dieses Beitrages:

Selbstmotivation ist nicht nur von deinem persönlichen Warum und von deinen Beweggründen abhängig.

Damit dein Körper und dein Geist in einem motivierten Zustand bleiben können, ist die Ernährung ebenfalls von großer Bedeutung.

Vielleicht gehörst Du auch zu den Personen die durch den Alltagsstress ihre Ernährung des öfteren vernachlässigen. Deswegen möchte dir jetzt eine Methode vorstellen, mit der Du dir einen Überblick verschaffen kannst, wie gut oder schlecht deine Essgewohnheiten sind.

Beantworte diese Fragen ehrlich, um zu überprüfen was noch ausbaufähig ist:

  • Nimmst Du regelmäßig Mahlzeiten zu dir?
  • Isst Du ausgewogen bzw. stimmt die Verteilung deiner Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett)?
  • Isst Du täglich mindestens eine Hand voll Obst und Gemüse?
  • Wie viel Wasser nimmst Du täglich zu dir? (Faustregel: 1L pro 20Kg Körpergewicht)
  • Was trinkst Du überwiegend? (Soft Drinks, Säfte, Wasser)
  • Isst Du überwiegend frische Mahlzeiten oder Konserven?

Zusätzlich habe ich dir am Ende des Beitrages ein gutes Buch zur Ernährungslehre verlinkt. Einen ausführlicheren Beitrag zur Ernährung findest Du hier auf meinem Blog.

Probiere es aus und schreibe mir auch gerne dein Feedback in die Kommentare.

Ich wünsche dir einen schönen Tag!

LG


Zum Gastbeitrag von Jan Wilholt: Erfolg ist nicht nur Kopfsache
Zum E-Book: Ernährungslehre: Wie Sie Ihr Leben positiv durch gesundes Essen beeinflussen können

 

 

 

 

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s