Gastbeitrag: 25 Fragen – Natalie Wintermantel

Frankfurt am Main, den 21.02.2017

 

Hallo zusammen,

mein Name ist Natalie Wintermantel, ich bin Diplom-Psychologin, 38 Jahre alt und seit fast 5 Jahren selbständig als Coach, Dozentin und psychologische Beraterin. Diesen Gastbeitrag schreibe ich für all diejenigen, die schon länger mit dem Gedanken spielen, sich selbständig zu machen und nicht so richtig wissen, ob sie es wirklich wagen sollen… Eins gleich vorweg: ERFOLG fällt nicht einfach vom Himmel. Der Weg zum Erfolg ist ziemlich steinig und erfordert vor allem sehr viel Geduld, Ruhe, Konzentration und viele Schweißtropfen.

An dieser Stelle möchte ich einen Absatz aus meinem eigenen Buch wiedergeben, zum Thema „Über welche Eigenschaften Menschen verfügen sollten, um dauerhaft auf dem Arbeitsmarkt selbständig erfolgreich sein zu können? Zuallererst gilt es, den Begriff „Erfolg“ für sich selbst genau zu definieren. Jeder sollte sich Zeit nehmen und diese Definition für sich konkret erarbeiten. Was bedeutet das Wort „Erfolg“ für einen selbst? Wird der Erfolg am erzielten Gewinn gemessen? Wird der Erfolg an der Arbeitszufriedenheit gemessen? Oder an der zur Verfügung stehenden Freizeit? Oder woran? Über die Antworten auf diese Fragen hinaus benötigt man wieder einmal Mut, Entschlossenheit und Freude daran, täglich diverse Entscheidungen treffen zu müssen. Auch schadet es nicht, die feine Kunst zur Selbstmotivation zu beherrschen, und ebenso das Delegieren von bestimmten Aufgaben will gelernt sein, sonst geht man irgendwann mal „unter“ – vor lauter wichtigen Teil-Tätigkeiten, die alle zu erledigen sind.“

Und jetzt haben Sie die Möglichkeit, für sich selbst, ganz ehrlich, folgende fünfundzwanzig Fragen zu beantworten, um feststellen zu können, ob Sie für Ihre angedachte Selbständigkeit gut vorbereitet sind:

  1. Gehen Sie schwierige Situationen stets direkt an?
  2. Können Sie selbständig Ziele festlegen und diese dauerhaft verfolgen?
  3. Sind Sie aktuell in einer guten psychischen und physischen Verfassung?
  4. Können Sie gut mit Geld umgehen?
  5. Haben Sie einen bestimmten Geldbetrag bereits gespart, um zumindest drei Monate lang ohne Einnahmen auskommen zu können, um die laufenden Kosten trotzdem begleichen zu können?
  6. Können Sie sich vorstellen, im finanziellen Notfall während Ihrer Selbständigkeit, einen normalen Nebenjob auszuüben (Messe, Servicebereich, etc.)?
  7. Fühlt sich Ihre Geschäftsidee für Sie selbst sinnvoll und nutzbringend an?
  8. Haben Sie eine positive Lebenseinstellung?
  9. Können Sie sich vorstellen, in den ersten Jahren Ihrer Selbständigkeit, bescheidener zu leben: Das heißt, auf lange Urlaube und teure Anschaffungen zu verzichten?
  10. Passt Ihre Ausbildung/Ihr Studium zur Branche, in der Sie sich selbständig machen möchten?
  11. Haben Sie bereits praktische Erfahrungen in der Branche, in der Sie sich selbständig machen möchten?
  12. Besitzen Sie kaufmännische Grundkenntnisse?
  13. Können Sie sich selbst gut motivieren und führen?
  14. Haben Sie zumindest Grundkenntnisse im Marketing bzw. Vertrieb?
  15. Sind Sie offen für Neues?
  16. Haben Sie ein hohes Durchhaltevermögen?
  17. Sind Sie fleißig?
  18. Sind Sie diszipliniert?
  19. Sind Sie zumindest ein wenig risikofreudig?
  20. Können Sie, wenn es sein muss, auf Freizeit verzichten?
  21. Interessieren Sie sich für das Thema „Persönlichkeitsentwicklung“?
  22. Haben Sie viele Bücher im Bereich „Persönlichkeitsentfaltung“ gelesen?
  23. Sind Ihnen Ihre Werte bewusst?
  24. Sind Sie selbst-bewusst?
  25. Sind Sie im Großen und Ganzen ein zufriedener Mensch?

Wenn Sie alle diese fünfundzwanzig Fragen mit einem ehrlichen und hoffnungsvollen „JA“ beantwortet haben, dann machen Sie einen Plan und legen Sie mit Ihrer Selbständigkeit los. Denn wahrscheinlich werden Sie in schwierigen Situationen trotzdem weiter machen und nicht so schnell aufgeben, weil Sie jederzeit Ihr Ziel vor Augen haben werden. Sie werden sich höchstwahrscheinlich nicht so schnell durch die vielen auf dem Weg der Selbständigkeit verteilten Hürden abschrecken lassen, sondern zielorientiert vorgehen. Bei auftretenden Problemen werden Sie versuchen, konstruktive Lösungen zu finden und nicht einfach die Flinte ins Korn werfen. Denn auch die persönliche Entfaltung spielt in Ihrem Leben eine wichtige Rolle. Ich wünsche Ihnen jedenfalls viel Glück bei allen Ihren Projekten! Bleiben Sie gesund.

Herzliche Grüße,

Natalie Wintermantel

(geb. Schander)


P.S.: In meinem Buch „Schnecken sind nicht langsam, sie schätzen nur das Leben.“  https://www.amazon.de/SCHNECKEN-SIND-NICHT-LANGSAM-sch%C3%A4tzen/dp/3734508177/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1487684870&sr=8-1&keywords=Schnecken+sind+nicht+langsam finden Sie ab der Seite 57 weitere Informationen zum Thema „Erfolg in der Selbständigkeit“.

Wenn Sie sich für  meine Person interessieren, dann können Sie einige Informationen auf meiner Homepage www.schander-coaching.de durchlesen.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s